AGBs & Widerruf

Herzlich Willkommen auf der Website der Jingle GmbH.

Wir, die Jingle GmbH, FN 489578v, A-1030 Wien, Am Heumarkt 4/17, (nachfolgend: „Jingle“, „Verkäufer“, „wir“ oder „uns“), stellen hier unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) vor. Diese AGBs gelten für die Nutzung von uns und die Inanspruchnahme der dort oder sonst angebotenen Leistungen. Es gelten jene AGB, die zur Zeit der Inanspruchnahme von Leistungen auf Jingle abrufbar sind. Mit der Nutzung von Jingle bzw. der Inanspruchnahme der Leistung/Bestellung stimmt der Nutzer (im Folgenden “User“, “Käufer” oder “Kunde” genannt) diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Andernfalls ist dem User die Nutzung von Jingle und der angebotenen Leistungen nicht gestattet. Diese Bedingungen gelten für alle Besucher, User und andere, die auf den Service zugreifen oder ihn nutzen und sollten, bevor einer Bestellung gründlich durchgelesen werden. Gemäß FAGG § 1 Abs 2 Z 1 fallen die hier verkauften Produkte in die Ausnahme hinein.

Vertragsabschluss
Durch eine Bestellung im Onlineshop (über das integrierte Warenkorbsystem von jingle.express) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab, um die bestellte Ware an die angegebene Lieferadresse zu bringen und stimmt allen zuvor erwähnten Bedingungen zu. Bei solch einer Bestellung gibt der Kunde durch Klicken auf den Button „in den Warenkorb“ bzw. mit “Bestellung abschicken” im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kauf-Vertrag über die bestellte Ware, kommt erst zustande, wenn der Käufer die Ware am Lieferort entgegennimmt. Die Bestellbestätigungs-email bedeutet nur, dass Jingle sich bemühen wird dem Kunden die bestellte Ware am gewünschten Lieferort anzubieten .

Preisangaben & Zahlungs- Lieferbedingungen (www.jingle.express)
Alle Preisangaben sind in Euro inkl. Mwst. und Pfand, pro Stück wo nicht anders beschrieben. Preise ggf. zzgl. Versand. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise und Verfügbarkeiten sind möglich. Eine Zustellgebühr (€4,90) kommt zu den ausgewiesenen Preisen hinzu. Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: Kreditkarte, SofortÜberweisung oder PayPal. Bei Zahlung mit „Kreditkarte, SofortÜberweisung oder PayPal“ sind sowohl der Kaufpreis als auch die vom Verkäufer in Rechnung gestellten Liefer- und Pfandkosten mit Absenden der Bestellbestätigung an den Kunden zur Zahlung fällig. Der Käufer muss das Entgelt beim Zahlungsprozess vor der Lieferung bezahlen. Alle Rechnungen werden elektronisch an die vom Kunden angegebene E-Mailadresse verschickt. Wenn nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolg spätestens innerhalb von 60 Minuten ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Der Kunde hat sich darum zu kümmern, rechtzeitig für die Entgegennahme der Waren bereit zu sein und Verzögerungen zu vermeiden. Sollte der Kunde/Übernehmer innerhalb der Lieferzeit nicht anwesend sein oder zur Übernahme nicht berechtigt sein, verrechnen wir die dadurch entstandenen Kosten (mind. €10). Alle Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung sind keine Fix-Angaben und daher keine garantierte Versand- oder Liefertermine. Für die Verzögerung der Lieferung durch verkehrstechnische Behinderungen, übernehmen wir keine Haftung.

Minderjährigkeit
Damit unsere Lieferpartner das gesetzlich notwendige Mindestalter des Käufer/Übernehmer feststellen kann, ist auf Verlangen ein Lichtbildausweis vorzuweisen, da sonst die entsprechende Bestellung nicht übergeben wird.

Haftung
Jingle haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen, Verlust und Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung von Jingle entstehen können, es sei denn, diese sind von Jingle vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden oder es handelt sich um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Für Schäden aufgrund leicht fahrlässiger Pflichtverletzungen haften wir nicht, wenn eine Haftung sachlich nicht gerechtfertigt ist. Darüber hinaus übernimmt Jingle keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Internetseiten Dritter. Eine Haftung durch Jingle kann nur dann zu Stande kommen, wenn wir oder unsere Lieferpartner die vertraglichen Pflichten verletzt haben. Werden Pflichten von Dritten verletzt, auch wenn diese Pflichten in Zusammenhang mit unseren Leistungen stehen, trifft uns dafür keine Haftung.
Jingle ist nur mit einer aktiven Internet-Verbindung nutzbar. Wir übernehmen weder die Gewähr dafür, dass Jingle ununterbrochen nutzbar und/oder erreichbar sind, noch haften wir für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Soweit die Haftung von uns ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt diese auch für die unmittelbare Haftung unserer Mitarbeiter und sonstigen Lieferpartner. Jingle schließt jede Gewährleistung für die Funktionalität aus. Jingle haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Userdaten durch Dritte, wie z.B. durch Hacker.

Markenrechte / Bilder auf der Website
Jingle und weitere Marken dieser Website dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht verwendet werden. Davon ausgenommen ist die Verwendung von Pressefotos, die Jingle auf der Jingle Website zu Presse- & Marketingzwecken zur Verfügung stellt. Die Bilder auf dieser Website stammen von www.pexels.com, www.unsplash.com & burst.shopify.com! Davon ausgenommen sind Produktbilder.

Newsletter / Kommunikation mit dem Käufer
Wenn Sie sich als Kunde bei Jingle registrieren, besteht eine aktive Vertragsbeziehung mit uns und wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Sie mit Neuigkeiten und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationsmittel im Rahmen der gesetzlichen Regelungen zuzusenden, sofern Sie dies nicht ablehnen; die Möglichkeit der Ablehnung stellen wir Ihnen auch in jedem Newsletter zur Verfügung. Die Newsletter werden an die vom Kunden angegeben E-Mail Adresse ausgeschickt. Sonstige Kommunikation bzw. Benachrichtigungen wie Bestellbestätigungen oder Rechnungen, werden ebenfalls an die bekannt gegebene E-Mail Adresse verschickt.

Links zu anderen Websites
Unser Service kann Links zu Websites von Drittanbietern oder zu Services enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Jingle GmbH sind. Jingle GmbH hat keine Kontrolle über und übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter. Sie erkennen weiterhin an und stimmen zu, dass Jingle GmbH weder direkt noch indirekt verantwortlich oder haftbar für Schäden oder Verluste ist, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienste, die auf oder über solche Websites oder Dienste verfügbar sind.

Änderungen der AGB
Wenn Jingle diese AGBs ändert, wird die geänderte Version mit einem aktualisierten Versionsdatum hier veröffentlicht. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung der AGB erfolgt nicht. Die AGB sind selbstständig periodisch auf Veränderungen zu überprüfen. Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes vereinbart.

Datenschutz
Der Schutz der zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Es gelten Regelungen zum Datenschutz, die in der gesonderten Datenschutzbestimmungen angeführt sind.

Widerrufsrecht und Rückversand
Information zum gesetzlichen Widerrufsrecht
Der Kunde hat gemäß § 11 FAGG das Recht, binnen 14 Tagen beim Erwerb reiner Services, ab dem Tag des Vertragsabschlusses, beim Kauf von physischen Gegenständen, ab dem Tag an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das Produkt in Besitz genommen hat, ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen. Dieses Recht besteht nur bei Produkten, welche nicht unter die Ausnahme gemäß §2 Abs 1 Z 11 FAGG fallen. Die erwähnte Ausnahme betrifft die Zustellung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs direkt zum Kunden. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers, abrufbar hier.
Bei einem Rückversand an den Verkäufer trägt der Käufer die Versandkosten und ist verpflichtet, sich um den Versand zu kümmern. Andernfalls hat er keinerlei Anspruch auf eine Rückerstattung des Kaufpreises.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version: 19.06.2019

Mein Warenkorb (0 Artikel)
Keine Artikel im Warenkorb.
Trockene Baustelle! Bald gibt es wieder eiskalte Getränke in Rekordzeit geliefert ⏱️
Close